Besuchen Sie unseren Sponsor: Ranketing GmbH
Link zur Buchvorstellung »Waldkindermund« auf www.kindermund-verlag.de Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Buch „Mama ist ein Prachtgaul“ beim Kindermund Verlag anschauen Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)«
Neue Sprüche


Autor/in: S. I   02. Mai 2023Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (571)
Auf einer langen Autofahrt singt die Familie unter anderem »Der Mai ist gekommen«. Daran erinnert sich Sunny (5), als der Vater plötzlich eine Vollbremsung machen muss, weil ein Baum quer über die Straße gestürzt ist, und singt voller Freude: »Die Bäume schlagen aus!«


Autor/in: R. M.   11. April 2023Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (597)
Die Kaninchen meiner Freundin haben Nachwuchs bekommen. Ich frage ihren Sohn Luka (4): »Wo kommen denn auf einmal die ganzen Hasenbabys her?« Darauf er ganz trocken: »Na aus dem Käfig!«


Autor/in: M. Wagner   06. Februar 2023Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (774)
Marie (5): »Wenn ich groß bin will ich Zwillinge haben.«
Mama: »Man kann nicht bestimmen wie viele Babys man in den Bauch bekommt und ob Junge oder Mädchen.«
Marie: »Aber der Mann kann doch zweimal den Penis in die Scheide stecken, damit man Zwillinge bekommt.«


Autor/in: S. M.   14. Januar 2023Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (1089)
Ich habe einen Moment lang am Herd nicht aufgepasst und schon sind die Rouladen angebrannt. Also auf zum Schlachter, um innerhalb von zwei Stunden zum zweiten Mal sechs Rouladen zu kaufen.
L. (3) ruft sofort, als wir den (selbstverständlich brechend vollen) Laden betreten: »Mama braucht sechs neue Riguladen, die alten sind ihr alle übergebrannt.«


Autor/in: K. A.   10. Januar 2023Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (819)
Das Kind (4,5) nascht unerlaubt von meiner Schokolade. Als ich es erwische, greift es schnell zur neuen Nachttischlampe. Ich frage: »Was soll das denn jetzt?« »Das ist mein Unschuldslämpchen!«