Besuchen Sie unseren Sponsor: Ranketing GmbH

Buch „Mein Papa heißt Liebling“ beim Kindermund Verlag anschauen Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zu Download und Info Kindermund-App LInk auf die Seite "Zehn Jahre Kindermund.de" Link auf die Seite www.kindermund-verlag.de

Buntes Allerlei


Autor/in: K. Loibl   15. Juli 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (41)
Marlene (5) und ich sind mit dem Auto unterwegs und erblicken einen Fischer am Flussrand. Ich frage – erfreut, dass ich meinem Kind wieder was beibringen kann: »Weißt du, wie sich Fischer begrüßen?«
Marlene denkt kurz nach und sagt: »Ja, blubb blubb!«


Autor/in: S. D   12. Juli 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (46)
Wir sitzen am Tisch und quatschen. Es geht irgendwie um Demokratien und Diktaturen. Ich erkläre, dass wir eine sog. parlamentarische Demokratie haben und wieso es in Deutschland deswegen keinen obersten Chef gibt, der alles allein entscheiden darf. Da sagt Benedikt (8) ganz aufgeregt: »Ja genau, das weiß ich, bei uns sind die, die regieren in, äh, warte, ja genau, in der Bundesliga!«


Autor/in: N. Wieland   09. Juli 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (37)
Meine ältere Cousine und ich unterhalten uns über die Schule. Wir sprechen auch von Französisch. Tanja benutzt dabei die Abkürzung »Franz«. Darauf meine kleine Cousine Alisha: »Ich kenne auch einen Franz!«


Autor/in: A. Niesel   23. Juni 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (79)
Im Waldkindergarten: Lina (5) zieht einen Stengel vom Löwenzahn auseinander. Sie beobachtet, wie er sich zusammenrollt und sagt begeistert: »Guck mal, der murmelt sich!«


Autor/in: n. krüger    17. Juni 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (46)
Die kleine Anekdote ist mir als Kind wirklich passiert, da war ich 5/6 Jahre alt. ich war krank und hatte einen Harnwegsinfekt. die Ärztin stellte Bakterien (Leukocyten), Eiweiße und eine gewisse ZITRONE fest. zumindest verstand ich das. erst 1 Woche später die Auflösung: Gemeint waren KETONEN nicht ZITRONEn. das für alle Eltern zur Beruhigung 🤗


Autor/in: G. U.   08. Juni 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (71)
Mama macht ganz entspannt Yoga. Philipp (11) kommentiert das später: »Mama sagt immer, sie macht Yoga – dabei schläft die bloß!«


Autor/in: S. Lehnert    01. Juni 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (64)
Simon (5) denkt über Geld nach : »Mama, es gibt also keine 300€-Scheine und 400€-Scheine, weil das Falschgeld wäre. Na gut, dann bastle ich mir einen 200€-Schein und kauf mir davon was.«


Autor/in: S. K   30. Mai 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (69)
Im Kindergarten am Spieltisch sitzen Luca, Eva, Daniel und ich. Daniel fragt mich: "Susanne, kennst du Vicky?" Ich: "Ja, kenn ich." Luca: "Ich auch." Eva ganz automatisch: "Ich auch ..." Pause ... Da bemerkt sie verwirrt: "Hä, wer ist Vicky?"


Autor/in: A. F.   01. Mai 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (75)
Manchmal bedeutet ein Wort, das man falsch ausspricht plötzlich etwas völlig anderes. Benedikt (5) »Mama, wenn man was aus Stall baut, ist es richtig stabil.«


Autor/in: A. F.   27. April 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (78)
Im Auto. Wir warten auf eine Lücke, damit wir auf die Hauptstraße auffahren können. Fabian (2,5) kommentiert: »Autos vorbei!«
Als wir endlich eine Lücke haben und auf der Hauptstraße sind, sieht er eines der Autos um uns herum an und sagt: »Daneben.«


vor >>
Link zu Download und Info Kindermund-App