Besuchen Sie unseren Sponsor: Ranketing GmbH

Buch „Mein Papa heißt Liebling“ beim Kindermund Verlag anschauen Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zu Download und Info Kindermund-App LInk auf die Seite "Zehn Jahre Kindermund.de" Link auf die Seite www.kindermund-verlag.de

Buntes Allerlei


Autor/in: N. W.   24. September 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (3)
Ich stehe vor dem Spiegel und pule an meinen Pickeln rum (Hormone, 5 Monate nach Geburt) meine große Tochter (5) ruft „Mama! Hör jetzt auf deine Pickel weg zu machen! Sonst erkenne ich dich doch garnicht wieder!“ ich ganz verdutzt „ja okay, aber warum erkennst du mich dann nicht wieder?“ sagt sie „ich kenne dich doch nur mit Pickel!“


Autor/in: A. W.   22. September 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (8)
Meine kleine Tochter Nora (2) erzählt mir, dass ihre Kindergärtnerin Hannah im Urlaub ist. Ich frage sie, ob sie weiß, wohin Hannah gefahren ist. Darauf Nora: »Ja, Hannah macht Urlaub beim Aldi.«


Autor/in: D. Grund   06. September 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (47)
Der Tag nach der letzten Bundestagswahl – auch unter den Kindern ist die Politik ein großes Thema.
Ich frage: »Was ist denn eigentlich eine Jamaika-Koalition?«
Theo (9): »Da hat man dann mehrere Bundeskanzler.«
Ich: »Und was hat das mit Jamaika zu tun?«
Theo: »Na Jamaika ist dafür bekannt, ganz viele Bundeskanzler zu haben.«


Autor/in: D. Grund   06. September 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (42)
»Was ist der größte Unterschied zwischen Jungen und Mädchen?«
Thomas (6): »Mädchen finden Herzen schön.«
»Und Jungen?«
Thomas: »Joa, hmm, bei Jungen ... also bei mir zum Beispiel läuft‘s einfach nur gut.«


Autor/in: D. Grund   06. September 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (39)
Sophie (10): »Wenn ich mal einen Freund habe, muss der immer meine Wohnung putzen. Und wenn er das nicht macht, beende ich die Beziehung.«
»Und wie machst du das dann?«
Sophie: »Ich kündige ihm.«


Autor/in: D. Grund   06. September 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (30)
Die Kinder zählen die größten Städte Deutschlands auf. Leila (7): »Hamburg und Frankfurt!«
Ella (9): »Berlin, Köln, Dortmund. Ist München auch groß?«
Ich: »Ja, München ist die drittgrößte nach Berlin und Hamburg, sehr gut. Das sind ja schon einige. Fallen euch noch mehr ein?«
Manuel (8): »New York!«
Nora (8): »New York ist doch ein Land neben Deutschland, du Hohlkopf!«


Autor/in: D. Grund   06. September 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (8)
Volkan (6): »Ich erzähl‘ dir einen schmutzigen Witz.«
»Okay.«
Volkan: »Was fällt vom Baum und sitzt im Gefängnis?«
»Was denn?«
Volkan: »Eine Knastanie!«
»Haha, der ist gut. Und was ist an dem Witz schmutzig?«
Volkan: »Na die Kastanie ist dreckig.«


Autor/in: A. F.   22. August 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (54)
Meine dreijährige Nichte hat Abziehtattoos auf dem Arm. Als sie meinem Cousin erzählt, dass das keine Bildchen sind, sondern sie Tattoos hat, sagt er schelmisch: »So was hast du schon? Nicht mal ich hab Tattoos.« Benedikt (6) kommentiert: »Du hast das nicht, weil du so alt bist.«


Autor/in: S. D   19. August 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (57)
Benedikt (8) hört ein Lied, das ihm sehr gefällt. »Das ist aus den Achtzigern,« sage ich. Er: »Oh mann, echt? Dann ist das ja schon steinalt!«
Ich: »Also ich bin auch aus den Achtzigern …«.
Er, unangenehm berührt: »Ääääh, das ist doch was ganz anderes, weil, weil … Menschen altern ja nicht so schnell wie Musik. Du bist natürlich noch ganz jung. Also für einen Menschen.«


Autor/in: K. Loibl   15. Juli 2021Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (68)
Marlene (5) und ich sind mit dem Auto unterwegs und erblicken einen Fischer am Flussrand. Ich frage – erfreut, dass ich meinem Kind wieder was beibringen kann: »Weißt du, wie sich Fischer begrüßen?«
Marlene denkt kurz nach und sagt: »Ja, blubb blubb!«


vor >>
Link zu Download und Info Kindermund-App