Besuchen Sie unseren Sponsor: ranketing GmbH

Buch „Himmlischer Kindermund“ beim Kindermund Verlag anschauen Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zu Download und Info Kindermund-App LInk auf die Seite "Zehn Jahre Kindermund.de" Link auf die Seite www.kindermund-verlag.de

Essen & Trinken


Autor/in: T. G   10. Oktober 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (50)
Meine Tochter (4) schaut ganz traurig zu, wie ich Romanesco-Röschen in den Dampfgarer sortiere und meint: »Gerade war es noch so ein hübsches Blümchen und jetzt wird es ekeliges Gemüse.«


Autor/in: K. S   04. Oktober 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (30)
Ich lerne mit Celine im Kindergarten die Farben und frage: »Überleg mal, fällt dir ein Obst oder Gemüse ein, das Blau ist?« Sie denkt lange nach. Dann ruft sie: »Ja, Eis! Schlumpfeneis!«


Autor/in: O. Krüger    01. Oktober 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (39)
Charlotte (3) bettelt eine ganze Weile: »Mama, ich möchte ein Lolli!« Ich: »Charlotte, wir haben keine Lollis! Wo soll ich dir einen herzaubern?« Sie: »Du kannst dir einen aus den Rippen schneiden.«


Autor/in: B. J.S.   17. September 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (87)
Anton (7) findet es zu anstrengend, sich am Wochenende anzuziehen. Besonders nach dem Baden springt er gerne nackt herum. Ich bestehe darauf, dass er sich zum Mittagessen etwas anzieht und tatsächlich taucht er grinsend in Unterhose am Esstisch auf.
Seine Schwester (10) knurrt: »Na endlich! Jetzt können wir Disko machen!«


Autor/in: c. k   16. September 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (85)
Ich: »Morgen machen wir Pommes, was sollen wir denn dazu machen?« Rebecca hat eine Idee: »Kartoffeln!«


Autor/in: M. H.   15. September 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (87)
Isabella (4) soll beim Essen nicht immer alles anfassen und dann wieder zurücklegen und bekommt öfters zu hören: »Was man anfasst, muss man auch nehmen.« Beim Einkaufen legt Isabella Schokolade, den sie gerne haben will, in den Einkaufswagen. Papa: »Nein, leg das bitte wieder zurück.« Isabella, ganz empört: »Was man nimmt, das nimmt man.«


Autor/in: P. Sieste   02. September 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (82)
Oliver (8) isst mutig scharfe Radieschen mit Salz, Pfeffer und Curryketchup. Wir schlagen vor, er könne ja auch noch Meerrettich auf die Scheiben geben. Empörtes Kopfschütteln: »Aber ich bin doch noch ein Anfänger im Scharfsein!«


Autor/in: A. Zimmermann    17. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (93)
Ich bin mit Saskia-Prisca (6) auf dem Dachboden und hänge Wäsche auf. Sie sieht ein Geschirrtuch von Oma und fragt mich, was das Motiv darauf sein soll. »Das sind Zwiebeln.« Saskia darauf : »Oder Gemüse.« Ich entgegne leicht genervt und daher ironisch: »Was sind denn Zwiebeln, Schokolade oder Fisch?« Saskia grinsend: »Beilagen.«


Autor/in: B. J.S.   12. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (90)
Frühstück. Ich reiche den Brötchenkorb herum. Anton (7) muss jedes Brötchen anfassen und genau betrachten, bis er seine Wahl trifft. Ich schimpfe: »Anton! Man sucht mit den Augen und grabbelt nicht alle Brötchen an. Das mußt du echt noch mal lernen!« Anton, sehr leise: »Aber nicht heute!«


Autor/in: O. K.   11. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (111)
Oma hat Essen gemacht und fragt: »Wer möchte Hähnchen?« Charlotte (3) läuft in die Küche und ruft: »Ich! Ich!« und ergänzt dann: »Aber ohne Fleisch!«


vor >>
Link zu Download und Info Kindermund-App