Besuchen Sie unseren Sponsor: ranketing GmbH

Buch „Himmlischer Kindermund“ beim Kindermund Verlag anschauen Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zu Download und Info Kindermund-App LInk auf die Seite "Zehn Jahre Kindermund.de" Link auf die Seite www.kindermund-verlag.de

Essen & Trinken


Autor/in: c. k   20. Juni 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (15)
Zwei Erstklässler unterhalten sich. Martin liest: »Bi-o. Guck mal, das ist Bio-Limonade!« Begeistert schenkt er sich ein. Darauf Rebecca: »Ich darf kein Bier.«


Autor/in: o. krüger   12. Juni 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (34)
Ich versuche stets, alleine einzukaufen. Einmal lässt es sich aber nicht verhindern, Charlotte (2,5) mitzunehmen. Als wir dann die Kasse des Lebensmittelladen erreichen, sieht sie die Überraschungseier, zeigt mit dem Finger darauf und brüllt: »Meine Eier! Meine Eier!«


Autor/in: E. Kindergarten   05. Juni 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (38)
Henning (6) beim Mittagessen im Kindergarten: »Meine Augen tränen schon wieder, ich glaub, ich hab als Baby zu viel Zwiebeln geschnitten.«


Autor/in: R. Rudolph   17. Mai 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (56)
Es gibt zum Essen Spinat, Kartoffeln und Spiegelei. Mein Sohn (5) schiebt den Teller weg, nachdem er in sein Spiegelei gestochen hat und das Eigelb ein wenig heraus geflossen ist. »Das will ich nicht, das Ei blutet.«


Autor/in: M. Hölzer   15. Mai 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (53)
Paul (5) erklärt: »Ich freu mich schon, wenn ich erwachsen bin!« Ich will wissen, wieso. »Weil ich dann abends heimlich naschen kann.«


Autor/in: M. Hölzer   12. Mai 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (49)
Ich frage Frank (4), was es heute zum Mittag im Kindergarten gab. Er weiß es nicht gleich, kommt dann aber drauf: »Es gab Fuchteln mit Erdbeersoße.«


Autor/in: B. J.S.   03. Mai 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (73)
Oma hat Setzlinge aus ihrem Garten mitgebracht und Yuki (10) erklärt mir sehr wichtig, welche Blättchen welches Gemüse hervorbringen werden: »Das ist Kohl, das ist auch Kohl, aber ein anderer. Das ist noch ein anderer Kohl und das ...« sie schaut mich geheimnisvoll an, »das ist glatte Brasilie!«


Autor/in: S. Striecks    28. April 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (104)
Anna (2) hilft beim Kochen. Als sie eine abgeschälte rote Beete sieht, sagt sie: »Ein Nackedei!«


Autor/in: N. P.   09. April 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (121)
Noemia (3,5) hat ein Kinderüberraschungsei bekommen. Opa würde gern kosten und meint mit einem Zwinkern: »Das kenn ich noch gar nicht. Darf ich bitte ein Stück haben, damit ich weiß, wie es schmeckt?«
Noemia ganz überzeugt: »Na das schmeckt nach Kinder!!«


Autor/in: g. kirwald   05. April 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (193)
Katrins Mutter erklärt ihr exotische Obstsorten: »Das ist eine Feige.« Katrin, nach kurzem Nachdenken: »Und wovor hat die Angst?«


vor >>
Link zu Download und Info Kindermund-App