Besuchen Sie unseren Sponsor: ranketing GmbH

Buch „Himmlischer Kindermund“ beim Kindermund Verlag anschauen Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zur Seite Buch Best of Kindermund (2) Link auf die Homepage des Kindermund Verlags, zum Buch »Best of Kindermund (2)« Link zu Download und Info Kindermund-App LInk auf die Seite "Zehn Jahre Kindermund.de" Link auf die Seite www.kindermund-verlag.de

Buntes Allerlei


Autor/in: c. k   14. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (8)
Wir fahren mit dem Zug in den Urlaub. Im ersten Wagen gibt es noch viele freie Plätze. Ich: »Hier dürfen wir uns nicht hinsetzen, das ist die 1. Klasse.« Rebecca wundert sich: »Aber ich bin doch in der 1. Klasse.«


Autor/in: B. J.S.   12. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (16)
Yuki (10) fragt mich, was eine Prostituierte ist. Ich bemühe mich um mögliche sachliche Beschreibung der Tatsachen, aber das Thema ist kompliziert. Schließlich sage ich: »Prostituierte schlafen für Geld mit Männern.«
»Ach, Mama, was ist denn so besonders daran, bei Männern zu schlafen? Bist du dann auch eine Prostituierte, weil du bei Papa schläfst?«


Autor/in: B. J.S.   12. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (17)
Yuki (10) fragt: »Mama, bekommen Prostituierte Geld für ihre Arbeit?« »Ja, manche schon.« Yuki grinst breit: »Das ist ja echt toll! Meinst du, ich kann ...«
»NEIN! Das ist keine Karriereoption für dich!«


Autor/in: B. J.S.   12. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (13)
Hektisch versuche ich, zwischen zwei Terminen die dringendsten Aufgaben des Haushalts zu koordinieren. Dann fällt mir auf, dass ich zwei Aufgaben durcheinander gebracht habe und sage zu mir selbst: »Ach, ich bin ja auch blöd ...« Darauf Anton (7) bestätigend: »Ja! Das ist mir auch schon aufgefallen!«


Autor/in: . Kindergarten Eichstetten   11. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (16)
Lene ist gestolpert. Sie schimpft: »Die Füße haben mich hingeschmissen, die blöden!«


Autor/in: M. W.   04. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (34)
Mama fragt Sohn Malik (5): »War das hier unser Buch oder aus der Bücherei ausgeliehen?« Malik: »Woher soll ich das wissen, ich bin noch nicht so lange in Deutschland.«


Autor/in: J. Ino.   03. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (45)
Wir besichtigen das märchenhafte Schweriner Schloss. Maks (9) steuert interessiert die Waffenkammer an. Seine Schwester Mascha (6) folgt ihm schwer begeistert, was mich sehr wundert. Doch als wir in der Kammer stehen, zieht sie ein langes Gesicht und sagt: »Ich hatte verstanden, wir gehen jetzt in die Waffelkammer.«


Autor/in: b. bo   01. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (36)
Im Ferienhaus. Joel entdeckt einen Hahn aus Papier an der Wand und fragt: »Warum hängt da ein Hahn?« »Weil derjenige, der ihn da aufgehängt hat, fand, dass das schön aussieht.« antwortet seine Mutter. »Das ist aber nicht schön!« kritisiert Joel. »Ich mach ihn kaputt!« »Nein!« protestiert seine Mutter. Zwei Stunden später erkundigt sich Joel: »Darf ich ihn jetzt kaputt machen?«


Autor/in: c. k   01. August 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (35)
Wir sind unterwegs zum Schwimmbad, als ein paar Regentropfen fallen. Rebecca meint: »Das macht nichts. Ich tauch dann einfach unter, dann macht der Regen mich nicht nass.«


Autor/in: T. G   30. Juli 2017Diesen Spruch versenden
Bewertungspunkte (44)
Abstrakte Logik. Meine Tochter (3) liegt auf dem Sofa der Ferienwohnung. Sie schaut zur Decke, in die drei Lampen eingelassen sind und meint: »Ich wünschte, überall auf der Decke wären solche Lampen. Nur da nicht, wo die Lampen sind, weil da sind ja schon welche.«


vor >>
Link zu Download und Info Kindermund-App